Briefvorlagen verwalten

Erstellen Sie Texte für Korrespondenzvorlagen, um diese für zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu verwenden. Einmal angelegt, können sie einem zu erstellenden Brief einfach per Menübefehl zugewiesen werden. Das Programm lädt dann den entsprechenden Text in das Brieffenster.

Korrespondenzvorlagen werden im Fenster Brief erstellen erstellt und verwaltet:

Angebotsvorlage

Korrespondenzvorlagen erstellen

Korrespondenzvorlagen werden im Fenster Brief erstellen aus einem aktuellen Brief erstellt. Dazu gehen Sie zum Menüpunkt Diesen Brief als Vorlage sichern… aus dem Menü Vorlage.Dieser erlaubt es Ihnen, die dargestellten Texte des gerade zu erstellenden Briefs als Vorlage abzuspeichern.

Sie werden dann aufgefordert, der Korrespondenzvorlage einen aussagekräftigen Namen zu geben. Nach dem Speichern der Vorlage erscheint sie als zusätzlicher Menüpunkt im Menü Vorlage.

Korrespondenzvorlagen zuweisen

Korrespondenzvorlagen werden im Fenster Brief erstellen einem aktuellen Brief zugewiesen. Wählen Sie eine Vorlage aus dem Menü Vorlage aus, werden die mit der Vorlage verknüpften Texte in das Brieffenster geladen.

Korrespondenzvorlagen verwalten

Sie können Korrespondenzvorlagen jederzeit umbenennen oder löschen. Wählen Sie dazu im Fenster Angebot erstellen im Tabreiter Texte unter Vorlage den Menüpunkt Vorlagen verwalten… aus. Das Fenster Vorlagen verwalten erscheint:

Vorlagen verwalten

Um eine Vorlage umzubenennen, doppelklicken Sie auf ihren Namen oder markieren Sie sie in der Liste und klicken Sie auf die Editieren-Schaltfläche.

Um eine Vorlage zu löschen, markieren Sie sie in der Liste und klicken Sie auf die Löschen-Schaltfläche.