Funktionen der Buchungsliste

In der Buchungsliste sind alle im Belegungsplan enthaltenen Buchungen aufgelistet. Die Liste kann beliebig nach allen Spalten sortiert werden.

Hinweis:
Nach Änderungen an einzelnen Buchungen müssen Sie gegebenenfalls die Liste manuell aktualisieren, indem Sie auf den Aktualisieren-Button Aktualisieren klicken.

Buchungsliste

Per Doppelklick auf eine Listenzeile können Sie direkt das Buchungsfenster öffnen. Alternativ können Sie auch den Kontextmenübefehl "Buchung öffnen..." ausführen.

Durch einen Klick auf das Pfeilsymbol in der Statusspalte Pfeilkönnen Sie sich schnell die Buchung innerhalb des Belegungsplanes anzeigen lassen. Die Ansicht des Belegungsplanes ändert sich dann automatisch und die betreffende Buchung wird markiert (also mit schwarzem Rand dargestellt).

Rechts oberhalb der Buchungsliste steht Ihnen ein freies Suchfeld zur Verfügung, welches alle Buchungsdatensätze in fast allen Feldern durchsuchen kann. Bei dieser Suche werden sogar die mit den Buchungen verknüpften Gastinformationen durchsucht.
Wenn Sie die Liste ausdrucken möchten, klicken Sie auf den Print-Button Print.

Hinweis:
Reservierungsnummern werden automatisch vergeben, wenn eine Buchung über das Online-Buchungssystem vorgenommen wird. Für Buchungen, die manuell im Lodgit Desk erstellt werden, können keine Reservierungsnummern vergeben werden.

Vorgefertigte Selektionen für die wichtigsten Aufgaben

Über ein Selektionsmenü stehen Ihnen folgende wichtigen Auswahlfunktionen zur Verfügung, die die Buchungsliste entsprechend eingrenzen:

Alle Online-Buchungen:
Es werden alle vom Online-Buchungssystem und dem Channelmanager empfangenen Online-Buchungen dargestellt. Die Onlinebuchungen können mit dem Untermenü getrennt nach Buchungen über das Lodgit Online-Buchungssystem und den Channelmanager dargestellt werden.

Neue Online-Buchungen:
Es werden nur die seit der letzten Synchronisation mit dem Online-Buchungssystem empfangenen Online-Buchungen dargestellt. Auch hier besteht mit einem Untermenü die Möglichkeit Buchungen aus dem Lodgit Onlinebuchungssystem und dem Channelmanager getrennt darzustellen.

Buchungen ohne Mieteinheit:
Alle Online-Buchungen, die nicht automatisch einer Mieteinheit zugeordnet werden konnten (z.B. weil kein Zimmer im Zeitraum durchgehend frei ist), werden hier angezeigt. Sie können die Buchung mit Doppelklick auf den Listeneintrag öffnen und in eine Mieteinheit verschieben.

Angebote - Gültigkeit abgelaufen:
Es werden nur die Buchungen dargestellt, für die es ein Angebot gibt, dessen Gültigkeit abgelaufen ist. Sobald die betreffende Buchung in den Status "bestätigt" oder höher gesetzt wurde,ist diese nicht mehr in der Liste enthalten (evtl. Listenansicht aktualisieren!).

Rückbestätigungen - Frist abgelaufen:
Es werden nur die Buchungen dargestellt, für die eine Rückbestätigung erwartet wird, deren Frist abgelaufen ist. Sobald die betreffende Buchung in den Status "gebucht" oder höher gesetzt wurde, ist diese nicht mehr in der Liste enthalten (evtl. Listenansicht aktualisieren!).

Anzahlungen - noch ohne Teilrechnung:
Es werden nur die Buchungen dargestellt, bei denen noch eine Teilrechnung für eine Anzahlung erstellt werden muss.

Anzahlungen - noch nicht eingegangen:
Es werden nur die Buchungen dargestellt, bei denen die entsprechende Teilrechnung für die in der Buchung enthaltenen Anzahlungen noch auf "offen" und noch nicht auf "bezahlt" gestellt sind.

Leistungen - noch nicht abgerechnet:
Es werden nur die Buchungen dargestellt, bei denen noch eine Rechnung erstellt werden muss. Wenn die betreffende Buchung keine offenen Posten hat, ist die Buchung nicht mehr in der Liste enthalten (evtl. Listenansicht aktualisieren!).

Rechnungen - kein Zahlungseingang:
Es werden nur die Buchungen mit offenen Rechnungen dargestellt, bei denen noch kein Zahlungseingang verzeichnet wurde. Sobald die betreffende Rechnung als bezahlt markiert wurde, ist die Buchung nicht mehr in der Liste enthalten (evtl. Listenansicht aktualisieren!).

Rechnungen - Zahlungsziel überschritten:
Es werden nur die Buchungen mit offenen Rechnungen dargestellt, bei denen zum in der Buchung festgelegten Stichtag noch kein Zahlungseingang verzeichnet wurde.

Überbuchungen:
Es werden nur aktuelle Überbuchungen angezeigt, also Buchungen in derselben Mieteinheit, die sich zeitlich überschneiden und deren Zeiträume nicht komplett in der Vergangenheit liegen (evtl. Listenansicht aktualisieren!).

Zusätzlich können Sie die Liste nach zeitlichen Begrenzungen filtern, z.B. "Heute" oder "Nächstes Jahr". Ausschlaggebend für den Filter ist der Buchungszeitraum der Buchung.