Buchungsstati in Lodgit Desk

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über alle in Lodgit Desk verfügbaren Buchungsstati und ihre Besonderheiten.

 

Vorgemerkt

Dies ist der niedrigste Buchungsstatus; beim Einzeichnen einer neuen Buchung in den Plan wird dieser Status standardmäßig vergeben. Buchungen können nur in einen anderen Buchungsstatus versetzt werden, wenn ein Hauptkontakt zugefügt wurde (ausgenommen Gesperrt). Für Buchungen mit diesem Status können keine Bestätigungen oder Rechnungen erstellt werden.

Bei der Synchronisierung mit den Onlinemodulen können Sie festlegen, dass Zeiträumen mit Vorgemerkt-Buchungen online weiterhin als “frei” gelten.

Die Funktion “Teilen” ist auf Buchungen mit diesem Status nicht anwendbar.

Wichtig:
In diesem Status werden bei Änderungen des Hauptkontaktes, Datums oder der Mieteinheit die Preisinformationen aus Objekt- bzw. Preisverwaltung neu geladen. Wenn Sie die Preise manuell verändert haben, ändern Sie gleich den Status der Buchung um unfreiwillige Änderungen zu verhindern!

 

Angebot

Dieser Status wird automatisch einer Buchung zugefügt, wenn dafür ein Angebot gespeichert/gedruckt wurde. Für Buchungen mit diesem Status kann keine Rechnung erstellt werden.

Bei der Synchronisierung mit den Onlinemodulen können Sie festlegen, dass Zeiträumen mit Angebot-Buchungen online weiterhin als “frei” gelten.

 

Bestätigt

Dieser Status wird automatisch einer Buchung zugefügt, wenn dafür eine Bestätigung gespeichert/gedruckt wurde. Für Buchungen mit diesem Status können keine Angebote oder Rechnungen erstellt werden.

 

Gebucht

Für Buchungen mit diesem Status können keine Angebote oder Bestätigungen erstellt werden.

 

Eingecheckt

Buchungen mit diesem Status können nicht mehr verschoben und ihr Anreisedatum nicht mehr verändert werden. Das Abreisedatum kann nach Belieben verändert werden. In diesem Status können keine Angebote oder Bestätigungen erstellt werden. Gäste in Buchungen mit diesem Status werden automatisch in der Liste “Aktuelle Gäste” im Belegungsplan angezeigt.

Buchungen können nicht in diesen Status versetzt werden, wenn das Anreisedatum in der Zukunft liegt.

 

Ausgecheckt

Buchungen mit diesem Status können nicht mehr verschoben, verlängert oder verkürzt werden. In diesem Status können keine Angebote oder Bestätigungen erstellt werden.

Die Funktion “Teilen” ist auf Buchungen mit diesem Status nicht anwendbar. Buchungen in diesem Status gelten online als "freier Zeitraum".

 

Neue Online-Buchung

Dieser Status wird automatisch vergeben, wenn Sie eine neue Buchung über das Online-Buchungssystem erhalten. Buchungen mit diesem Status haben meist eine automatisch generierte Reservierungsnummer.

Buchungen mit diesem Status können nicht direkt gelöscht werden. Sie werden zunächst nur markiert und erhalten nach Synchronisieren mit dem Online-Buchungssystem den Status Stornierte Online-Buchung. Nur in diesem Status können Online-Buchungen endgültig gelöscht werden.

 

Stornierte Online-Buchung

Dieser Status wird vergeben, wenn Sie eine erhaltene Online-Buchung löschen wollen. Dabei wird die Buchung zunächst zum Löschen markiert und erhält dann nach dem Synchronisieren mit dem Online-Buchungssystem den Status Stornierte Online-Buchung. Nur in diesem Status können Online-Buchungen endgültig gelöscht werden.

Die Funktion “Teilen” ist auf Buchungen mit diesem Status nicht anwendbar.

 

Gesperrt

Buchungen mit diesem Status benötigen keinen Hauptkontakt. Eine individuell eingetragene Beschriftung erscheint im Belegungsplan erst hinter dem Buchungsstatus Gesperrt. Buchungen mit diesem Status zählen nicht in die Auswertungen von Auslastung und RevPAR. Dabei wird auch der Maximalwert entsprechend angepasst, sodass diese Mieteinheit während des Gesperrt-Zeitraums in diesen Auswertungen als nicht existent gilt.

Die Funktion “Teilen” ist auf Buchungen mit diesem Status nicht anwendbar.