Buchungsstatus auf Gesperrt ändern

Der Buchungsstatus Gesperrt dient zum Sperren einer Mieteinheit für einen bestimmten Zeitraum (z. B. wegen Renovierungsarbeiten) und schließt die Möglichkeit, diese Mieteinheit zu buchen, aus.

Buchungsstatus auf Gesperrt im Buchungsfenster ändern

1. Zeichnen Sie die Buchung in den Kalender in die Zeile der Mieteinheit, die für den gewünschten Zeitraumgesperrt werden soll, ein.

2. Klicken Sie doppelt auf die neu erstellte Buchung im Belegungsplan. Daraufhin wird das Buchungsfenster geöffnet.

3. Wählen Sie im Buchungsfenster den Status Gesperrt aus.

Buchungsfenster

4. Schließen Sie das Buchungsfenster. Daraufhin nimmt die Buchung im Belegungsplan die Farbe
an, die Sie in den Einstellungen für den Status Gesperrt festgelegt haben.

Buchungsstatus auf Gesperrt im Belegungsplan ändern

1. Zeichnen Sie die Buchung in den Kalender in die Zeile der Mieteinheit, die für den gewünschten Zeitraum gesperrt werden soll, ein.

2. Markieren Sie die neu erstellte Buchung und rufen Sie mit der rechten Maustaste das
Kontextmenü auf.

3. Wählen Sie im Kontextmenü unter Status ändern in den Menüpunkt Gesperrt aus.

Alternativ:
Markieren Sie die gewünschte Buchung und wählen Sie in der Menüleiste unter Buchungen den Menüpunkt Status ändern in und dann Gesperrt aus.

Daraufhin wird der Status der Buchung automatisch geändert und die Buchung nimmt im Belegungsplan die Farbe an, die Sie in den Einstellungen für den Status Gesperrt festgelegt haben.

Bemerkung:
Um das Zimmer zu entsperren, löschen Sie die Buchung mit Hilfe des Kontextmenüs oder über die Menüleiste. Die Buchungen mit dem Status Gesperrt, die vor dem aktuellen Datum liegen, können nicht gelöscht werden.