Ihre Serverdatenbank auf einen neuen Server umziehen

Dies sind die Schritte, um Ihre Datenbank sicher von Ihrem alten auf einen neuen Server zu umzuziehen.

  1. Schließen Sie alle Lodgit Desk-Installationen in Ihrem Netzwerk.
  2. Öffnen Sie auf Ihrem alten Server die cubeSQLadmin App.
  3. In den Einstellungen des cubeSQLadmin finden Sie den Speicherort Ihrer Datenbank
    Das Einstellungsfenster des cubeSQLadmin
  4. Öffnen Sie den Ordner mit Ihrer Datenbank im Finder/Explorer und kopieren Sie die Datei Lodgit Database.lxdb auf Ihren neuen Server.
  5. Fahren Sie Ihren alten Server herunter.
  6. Installieren Sie den cubeSQL-Server und Lodgit Desk auf dem neuen Server.
  7. Starten Sie Lodgit Desk auf diesem neuen Computer (Lodgit Desk startet mit einer leeren lokalen Datenbank gestartet).
  8. Klicken Sie auf Ablage/Datei > Datenbank aus Sicherungskopie wiederherstellen und wählen Sie die Lodgit Desk.lxdb, die Sie von Ihrem alten Server kopiert haben.
  9. Klicken Sie jetzt auf Ablage/Datei > Mit Datenbank-Server verbinden. Sie werden benachrichtigt, dass es keine Lodgit Desk-Datenbank auf dem Server gibt und ob Sie Ihre lokale Datenbank übertragen möchten.
  10. Klicken Sie auf Ja. Ihre Datenbank wird nun auf Ihren neuen Server hochgeladen. Dies kann einige Minuten dauern.
  11. Sie sollten nun in der Lage sein, Ihre anderen Lodgit Desk Installationen mit dem neuen Datenbankserver zu verbinden.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Server höchstwahrscheinlich eine andere IP-Adresse als die alte hat.