Einstellungen der Währungen

Um die Standardwährung einzustellen, die in Lodgit Desk in allen Angeboten/Bestätigungen und Rechnungen sowie in der Preisverwaltung benutzt wird, gehen Sie in den Einstellungen zum Punkt Währung.

Zunächst können Sie über das Drop-Down-Menü Ihre Standardwährung auswählen. Das ist die Währung, in der Sie alle Preise eingeben und auf der Rechnung auflisten.

Zusätzlich können Sie noch Alternativwährungen mit dem entsprechenden Umrechnungskurs zur Standardwährung angeben. Diese können Sie dann bei der Rechnungserstellung verwenden, um den Endbetrag zusätzlich in einer der angelegten Alternativwährungen darzustellen.

Für die Darstellung können Sie zum Schluss wählen, ob Sie das Währungssymbol, das Kürzel oder ein eigenes Symbol verwenden wollen.

Wenn Sie im laufenden Betrieb in Lodgit Desk die Währung ändern, wird nur das Währungssymbol ausgetauscht, die Preise ändern sich dadurch nicht und es findet auch keine Umrechnung statt! Bestehende Rechnungen/Angebote etc. behalten aber die ursprüngliche Währung bei.
Die Währung kann nicht geändert werden solange sich noch ungespeicherte Kassenbucheinträge im Kassenbuch befinden. Führen Sie also einen Kassenabschluss mit dem Endbetrag 0 durch, bevor Sie die Währung ändern (benutzen Sie dazu z.B. "Barentnahme").