Einstellungen zu Zahlungsarten und Zahlungszielen

In den Einstellungen unter Zahlungsarten können Sie festlegen, welche Zahlungsart die häufigste in Ihrem Unternehmen ist und als Standard bei neuen Rechnungen eingestellt wird.

Tipp:
Wenn Sie oft wechselnde Zahlungsarten haben, können Sie als Standardzahlungsart Keine auswählen. Bei der Rechnungserstellung müssen Sie dann eine Zahlungsart auswählen, sonst werden Sie vor Fertigstellen darauf hingewiesen.


Zahlungsarten verwalten

In der Tabelle unter Zahlungsarten sehen Sie alle in Lodgit Desk verfügbaren Zahlungsarten:

Eigene Zahlungsarten

Hier können Sie mit einem Klick auf das "Zahlungsziel"-Feld das jeweilige Zahlungsziel für die Zahlungsart ändern.

Ebenfalls können Sie hier nicht genutzte Zahlungsarten deaktivieren, sodass sie nicht mehr in der Liste im Rechnungsfenster erscheint.

Über das Plus unterhalb der Liste können Sie auch eigene Zahlungsarten anlegen, um so zum Beispiel Ihre Kreditkartenumsätze zu differenzieren.

Nehmen Sie für neu angelegte Zahlungarten folgende weitere Einstellungen vor:

  • Legen Sie die Konten für den Buchhaltungsexport fest. Siehe Buchhaltungsexporteinstellungen
    Wichtig: Standard ist "0".
  • Ändern Sie ggf. die Zahlungstexte in der Textverwaltung.
    Wichtig: Standard ist der Text der ausgewählten "Art".

Sie können eine Zahlart löschen, indem Sie den Minus-Button klicken.

Sobald eine Zahlungsart für eine Rechnung verwendet wurde, kann sie nicht mehr gelöscht werden! Aber Sie können Sie für den zukünftigen Gebrauch sperren, indem Sie das Häkchen im "Aktiv"-Kästchen herausnehmen.

 Änderungen, die Sie am Namen oder der Art von Zahlungsarten vornehmen, die bereits verwendet wurden, werden im GOBD-Journal gespeichert.