Extrapostenlisten für Verpflegung, Kurtaxe u.a.

Mit Hilfe der Extrapostenlisten können Sie den zu erwartenden und den bisherigen Umsatz Ihrer Zusatzleistungen für einen bestimmten Zeitraum auswerten, berechnen und eine Liste der dem Umsatz zugrunde liegenden Buchungen ausdrucken oder als Tabelle exportieren. Ausschlaggebend für die Auswertung ist, dass der Zeitpunkt der Leistung im gewählten Zeitraum liegt.

Bei dieser Auswertung ist es unerheblich, ob für die Buchung schon eine Rechnung erstellt wurde. Es werden grundsätzlich alle Extraposten tagesbezogen abgerechnet, wobei Sie allerdings die Auswahl auf bestimmte Buchungsstati beschränken können.

 

Geben Sie beispielsweise Ihrem Küchenpersonal eine Verpflegungsliste aller bestellten Frühstücke und Abendessen eines beliebigen Tages oder Zeitraumes oder Sie erhalten einen schnellen Überblick über die im letzten Monat eingenommene Kurtaxe.

Hinweis:
Bei der Auswertung kann die Ansicht auf einzelne Extraposten oder alle in einer Kategorie befindlichen Extraposten beschränkt werden. Verpflegungslisten für Ihr Küchenpersonal erstellen Sie am einfachsten, indem Sie alle Verpflegungsoptionen in einer Kategorie ablegen und diese dann zur Auswertung auswählen.

 

Die Extrapostenlisten können auch genutzt werden um sehr einfach einen Jahres- oder Quartalsvergleich des Umsatzes Ihrer Zusatzleistungen zu erstellen.

1. Wählen Sie im Menu Verwaltung den Punkt Listen -> Extrapostenlisten aus, worauf sich das Fenster Extrapostenlisten öffnet.

Extrapostenlisten

2. Wählen Sie den Zeitraum aus, für den die Auswertung gemacht werden soll. Es stehen Ihnen dafür zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • die freie Zeitraumwahl über zwei Kalender, in denen Sie ein genaues Start- und Enddatum definieren können und
  • die feste Zeitraumwahl über ein Ausklappmenü, wo Sie bestimmte Monate, Quartale, Jahreshälften und Jahre auswählen können.

3. Wählen Sie auf der rechten Seite in dem Ausklappmenü den Extraposten aus, den Sie ausgewertet haben möchten. Ohne eine Auswahl werden alle Extraposten in der Liste nacheinander dargestellt.

Hinweis:
Wenn Sie Ihre Extraposten in der Extrapostenverwaltung in Gruppen angelegt haben sollten, dann können Sie diese auch als Gruppe auswählen und auswerten!

4. Optional können Sie die Auswertung auf ein bestimmtes Objekt beschränken, wenn Sie im dazugehörigen Ausklappmenü eine Auswahl treffen.

5. Als weitere Option können Sie die Auswahl auch auf einen oder mehrere Buchungsstati (Vorgemerkt, Bestätigt, Gebucht etc.) beschränken.

6. Mit einem Klick auf den Button Drucken können Sie sich die Tabelle ausdrucken. Sie können die Datei auch als Excel-Tabelle Exportieren und auf Ihrem Computer speichern. Die Tabelle kann dann mit Programmen wie Microsoft Excel 2007 oder höher (Windows), Numbers (Macintosh) oder OpenOffice (Windows, Macintosh) weiter bearbeitet werden.

 

Grafische Übersicht der Extraposten

Die Extraposten können Sie sich auch grafisch in einem Diagramm darstellen lassen. Klicken Sie dazu auf den Button Diagramm.