Meldeschein über Feratel Deskline erstellen

Öffnen Sie eine Buchung, für die Sie einen Meldeschein erstellen lassen möchten.

Gehen Sie im Buchungsfenster in den Bereich Gäste/Gruppe, wechseln Sie auf der rechten Seite ggf. von "Anzahl pro Buchung" zu "Meldeschein" und wählen Sie dort Elektronischer Meldeschein aus.

elektronischen Meldeschein erstellen

Klicken Sie anschließend auf "Erstellen":

Wählen Sie hier zunächst aus, ob es sich um einen Meldeschein für eine Einzelperson/Familie oder für eine Reisegruppe handelt.

Für Einzelpersonen und Familien sieht der Meldeschein so aus:

Fenster für das Erstellen eines elektronischen Meldescheins

Tragen Sie einen Bearbeiter (d.h. den Namen des Mitarbeiters, der den Meldeschein absendet) ein. Wählen Sie dann den Hauptgemeldeten und alle mitreisenden Personen aus und weisen Sie ihnen die entsprechende Gästeart zu. 

Ist bei einem Gast ein Ausrufezeichen wie im Screenshot zu sehen, fehlen für diesen Gast Informationen wie bspw. das Geburtsdatum. Zeigen Sie mit der Maus auf das Ausrufezeichen-Symbol, um weitere Informationen anzuzeigen und tragen Sie diese ggf. in der Gästeverwaltung vor Absenden des Meldescheins nach.

Bei einem Gruppenmeldeschein sieht das Fenster ein wenig anders aus:

Wählen Sie den Reiseleiter aus und tragen dessen Gästart ein.

Sie können hier wählen, ob Sie die Gruppenmitglieder auf dem Meldeschein

  • namentlich benennen möchten (Daten für benannte Gruppenmitglieder senden),
  • sie unbenannt bleiben sollen (Daten für unbenannte Gruppenmitglieder senden) oder
  • sie sowohl benannte als auch weitere unbenannte Gruppenmitglieder 

auf dem Meldeschein übermitteln möchten. Je nachdem, ob Sie eine der beiden oder gleichzeitig beide Möglichkeiten mittels Häkchen markiert haben. 

Sofern Sie unbenannte Gruppenmitglieder übertragen möchten, geben Sie bitte die Anzahl der Personen an, die zusätzlich zum Reiseleiter in der Gruppe sind und wählen Sie die Länder der unbenannten Gäste aus sowie die jeweilige Anzahl.

Bitte beachten Sie: Sofern Sie unter den >Einstellungen als Länderliste >KFZ-Kürzel ausgewählt haben, wird als Land, aus dem die unbenannten Gäste kommen, ausschließlich das Land des Reiseleiters übertragen. Auch wenn Sie das Land in Lodgit Desk anpassen, nimmt Feratel diese Änderung nicht an. Wir empfehlen daher, unter >Einstellungen die für Sie gültige Länderliste auszuwählen.

Klicken Sie zum Schluss auf "Senden" um den Meldeschein zu erstellen und die Informationen zu übertragen.

Tipp: Wenn Sie schnell mehrere Meldescheine auf einmal versenden möchten, ist dies auch komfortabler über "Listen" > "Liste elektronischer Meldescheine" möglich!

Nach Erstellen des elektronischen Meldescheins haben Sie die Möglichkeit, diesen zu drucken. Sobald der Gast abgereist ist, müssen Sie den Meldeschein noch abschließen. 

Wichtig: Meldeschein abschließen

Nachdem der Gast abgereist ist und Sie die Buchung in Lodgit auf "Ausgecheckt" gesetzt haben, müssen Sie auch den Feratel-Meldeschein noch gesondert abschließen. Dieser Vorgang kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Dennoch ist es wichtig, Meldescheine abzuschließen, da Ihre Gemeinde sonst davon ausgeht, dass die betroffenen Gäste weiterhin bei Ihnen zu Gast sind und entsprechend Kurtaxe o.ä. in Rechnung stellen wird

Abschließen können Sie den Meldeschein ebenfalls im Buchungsfenster unter "Gäste/Gruppe" > Meldeschein. Wenn für die Buchung bereits ein Meldeschein erstellt wurde, finden Sie hier nun die Buttons "Abschließen" und "Drucken"

Elektronischer Meldeschein drucken und abschließen

Klicken Sie auf "Abschließen" und Sie können im Folgenden noch einmal die Daten des Meldescheins kontrollieren und ggf. das Abreisedatum anpassen. 

Feratel Meldeschein abschließen

Ist alles korrekt, klicken Sie auf "Abschließen". Andernfalls können Sie den "Meldeschein stornieren" und einen neuen mit korrekten Daten erstellen. 

Dies funktioniert nicht, wenn Sie bisher lediglich eine Voranmeldung erstellt haben und keinen Meldeschein. Das erkennen Sie daran, dass noch keine Meldescheinnummer vergeben wurde (s. roter Pfeil, Screenshot). Bitte klicken Sie dann einfach auf >Ändern Stornieren, senden einen Meldeschein und schließen ihn dann ab.

Auch das Abschließen von mehreren Meldescheinen auf einmal können Sie bequem über "Listen" > "Liste elektronischer Meldescheine" erledigen.