Mieteinheiten anlegen

1. Öffnen Sie die Objektverwaltung.

2. Im Fenster Objektverwaltung klicken Sie auf den Reiter Mieteinheiten. Daraufhin werden Ihnen alle bereits angelegten Mieteinheiten angezeigt.

3. Um eine neue Mieteinheit anzulegen, klicken Sie im linken Bereich des Fensters, unterhalb der Liste mit den Mieteinheiten, auf den Button hinzufügen.

Bemerkung:
Mieteinheiten können dupliziert werden. Haben Sie eine größere Anzahl nahezu identischer Mieteinheiten, ist es sinnvoll, eine Mieteinheit komplett anzulegen und von dieser dann mittels des Kontextmenübefehls (rechte Maustaste) Duplizieren eine Kopie anzulegen, um Eingabeaufwand zu sparen.

4. In den Stammdaten wählen Sie das Objekt, die Mieteinheitsart, den Mehrwertsteuersatz, die Preiseinheit und den Status aus. Geben Sie den Mietpreis und die Bettenanzahl und die Gesamtgröße ein.

Mieteinheit

Hinweis:
Die in der Mietverwaltung hinterlegten Mietpreise stellen nur die Grundpreise dar. In der Preisverwaltung können Sie sehr einfach Saisonpreise festlegen.

Die Bettenzahl umfasst die minimale und maximale Belegung der Mieteinheit und wird im Belegungsplan neben der Mieteinheitsbezeichnung angezeigt. Bitte beachten Sie, dass die Bettenanzahl nicht kleiner als 1 sein darf; egal, welche Art die Mieteinheit hat.

Falls in der Mieteinheit nicht geraucht werden darf, setzen Sie im Feld Nichtraucher ein Häkchen.

Wenn die Mieteinheit gereinigt werden soll, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Gereinigt.

Bemerkung:
Wenn Sie im Feld Zimmerbezeichnung noch nichts eingetragen haben, wird bei der Auswahl des Objekts oder des Zimmertyps in das Feld ein Vorschlag eingetragen. Im weiteren Verlauf haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Zimmerbezeichnung zu ändern. Bitte achten Sie darauf, dass Sie bei mehreren Mieteinheiten vom gleichen Typ hinter die vorgeschlagene Bezeichnung noch eine Nummer setzen (z. B. LIN:fw 1, LIN:fw 2...).

5. Klicken Sie auf Speichern, das Fenster Mieteinheit wird geschlossen und die Stammdaten der Mieteinheit gespeichert. Das Fenster Objektverwaltung wird wieder angezeigt, dabei ist die von Ihnen angelegte Mieteinheit ausgewählt. Die Daten der Mieteinheit werden im rechten Bereich des Fensters angezeigt.

6. Schließen Sie das Fenster Objektverwaltung. Daraufhin wird der Belegungsplan im Hauptfenster aktualisiert und die von Ihnen angelegte Mieteinheit mit angezeigt.

 

Mieteinheit löschen

1. Öffnen Sie die Objektverwaltung.

2. Wechseln Sie zu dem Tabreiter Mieteinheit.

3. Markieren Sie die Mieteinheit, die gelöscht werden soll, und klicken Sie auf den Button Löschen.

Es ist nur möglich, die Mieteinheiten zu löschen, zu denen keine Buchungen im aktuellen und zukünftigen Zeitraum angelegt wurden.

 

Eigene Mieteinheitsarten verwalten

Sie können in Lodgit Desk eigene Arten von Mieteinheiten definieren, falls die standardmäßigen vorgegebenen Arten Ihnen nicht ausreichen.

1. Öffnen Sie die Objektverwaltung.

2. Wechseln Sie zu dem Tabreiter Mieteinheit.

3. Wählen Sie die Mieteinheit aus, für die Sie eine neue Mieteinheitsart benötigen, und öffnen Sie das Fenster zum Bearbeiten der Mieteinheit durch Klick auf den Bearbeiten-Button Editieren

4. Wählen Sie unter Art den untersten Punkt "Eigene Mieteinheitsarten verwalten..." aus:

5. Im sich öffnenden Fenster können Sie durch Klick auf das Plus-Symbol eigene Mieteinheitsarten hinzufügen, denen Sie ein Kürzel zuweisen und einem Grundtyp zuordnen müssen. Wenn Sie keinen passenden Typ finden, wählen Sie "Sonstiges".