Pakete online buchbar machen

Wenn das Zusatzmodul "Online-Buchungssystem" für Sie freigeschaltet ist, können Sie Pakete (s. Paket erstellen) als online-buchbar definieren, die einem online buchenden Gast während des Bestellprozesses zusammen mit Ihren Mieteinheiten angeboten werden.

1. Öffnen Sie die gewünschten Mieteinheit, indem Sie diese in der Objektverwaltung unter
    Mieteinheiten
auswählen und auf den Button Bearbeiten klicken.

2. In der linken Liste wählen Sie den Punkt Extrapostenpakete und dann in der Hauptansicht den Reiter "Online" aus. Dort markieren Sie die Pakete, die zukünftig zusammen mit der Mieteinheit online buchbar sein sollen, indem Sie das Optionsfeld "Buchbar" anwählen.

Extrpostenpakete

3. Legen Sie fest, ob dieses Paket immer automatisch hinzugebucht werden soll oder ob der online buchende Gast das Paket optional auswählen darf:

Automatisch ist meist für Verpflegungsleistungen sinnvoll. Wenn Sie bspw. ihre Zimmer standardmäßig inkl. Frühstück anbieten, können Sie ein Paket mit dem Extraposten "Frühstück" erstellen und dieses immer automatisch online hinzubuchen lassen.

Optional fügt dem Online-Bestellprozess einen weiteren Schritt hinzu, in dem der Gast dieses Paket bei Interesse hinzubuchen kann.

Wichtig: Wenn ein Paket als Inklusivleistung deklariert wurde, kann es nur automatisch hinzugebucht werden und wird dort deshalb als "Inklusive" gekennzeichnet.

4. Wenn Sie optionale Pakete derselben Auswahlgruppe zuordnen, dann können diese Pakete nur alternativ zueinander ausgewählt werden. Ohne Zuordnung zu einer Auswahlgruppe können diese Pakete nebeneinander (also additiv) gebucht werden.

5. Nachdem Sie die Daten der Mieteinheit vervollständigt haben, klicken Sie auf Sichern, das Fenster Mieteinheit wird geschlossen und das Fenster Objektverwaltung wieder angezeigt. Hier ist die von Ihnen bearbeitete Mieteinheit ausgewählt und die Daten dieser werden im rechten Bereich des Fensters angezeigt.